Galerie J.J. Heckenhauer

Vorschau

Mauren Brodbeck - ERASURE - ab 11. April 2019 bis 1. Juni 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Galerie,

wir laden Sie herzlich zu unserer Vernissage am Mittwoch, den 11. April von 17-20 Uhr ein:

ERASURE, neue Fotografien von Mauren Brodbeck.

In ihrer neuen Serie ?Erasure“ arbeitet die Genfer Künstlerin Mauren Brodbeck mit experimentellen Fotografien (via Pigment Druck), sie spielt bewußt mit Mustern und bricht mit althergebrachten Kategorien. Die Ästhetik der Bilder ist verstörend und zugleich glamourös. Sie hinterfragt Normen der sozialen Wahrnehmung des Individuums. In der Serie "Erasure" erforscht sie die Entstehung einer Identität, wie sie gebrochen wird, de- und rekonstruiert wird, als Ausdruck der inneren Taktung, ein Schrei nach Leben und Authentizität. ?Ich entdecke menschliche Emotionen, das menschliche Sein, die Möglichkeiten des Individuums, seine Träume und Freiheiten.

Arbeiten von Mauren Brodbeck sind in internationalen Privat- und institutionellen Sammlungen vertreten, u.a. der Auer Fondation, Geneva Contemporary Art Fund, The Elysée Museum Lausanne, der Vaudoise Insurance etc

Mauren Brodbeck, wurde 1974 in Genf geboren, wo sie auch lebt und arbeitet. Sie hat am Collège de Saussure in Genf ein Diplom in Film Production absolviert. Es folgte ein Post Graduate Studium in Interactive Art und Neuen Medien an der Genfer Kunst & Design Hochschule. (HEAD).

Brodbeck arbeitet als Multimedia Künstlerin mit Video Installationen, Fotografie, Performances sowie als Musikproduzentin

Mit freundlichen Grüßen,

Roger Sonnewald

Brodbeck-Erasure-12-Heckenhauer---s.jpg

Mauren Brodbeck, Erasure 12, 2018, 140 x 104 cm und 70 x 50 cm. Pigment Druck auf Büttenpapier, je Auflage 1 + 1 AP. All rights reserved. Copyright by the artist.