Galerie J.J. Heckenhauer

Aktuelles

: FRANZ LAZI. PHOTOGRAPHIEN der 50er-70er Jahre. Bis 14. Juni nach Vereinbarung. Erweiterung der Künstlerliste durch Lena Keller und Lukas Weiß.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde

die Galerie ist wieder geöffnet. (Do 17-19 Uhr und Sa 11-14Uhr). Die Ausstellung von Franz Lazi ist noch bis zum 14. Juni nach Vereinbarung geöffnet. Dann eröffnen wir m 17. Juni die Ausstellung Holzschnitt 20.20 mit Werken von Conrad Felixmüller,Erich Heckel, Lukas Weiß, Peter Brandes und Fritz Sauter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Umfeld alles Gute und vor allem Gesundheit und freuen uns auf Ihren Besuch !


Erstmals zeigen wir unbekannte Farbfotografien der 50er und 60er Jahre aus Berlin, England, Italien und der Schweiz, Werbeaufnahmen und stills.

Lena Keller und Lukas Weiß werden künftig das Galerie-Programm verstärken. Details folgen in den nächsten Wochen zusammen mit dem Relaunch der website.

In der Dezember Ausgabe der art setzt sich Wolfgang Ullrich mit Dystopien der Kunst auseinander. "Was wird aus den Prunktstücken von Hirst, Koons und Gursky in ferner Zukunft ?". In seinem Artikel erwähnt er auch Vadim Vosters und sein Werk "MUSEUM V" (HIRST), welches 2018 bei uns ausgestellt wurde.

.

Mit freundlichen Grüßen,

Roger Sonnewald

Hier finden Sie als PDF download das Galerie Programm:

Galerie Programm

LAZI-GLSER-_-MONOCLES.jpg

(c) Franz Lazi. Zeiss Gläser. 1970. 50 x 70 cm.

LAZI-BAUR-AU-LAC.jpg

Franz Lazi. Mercedes vor dem Hotel Baur au Lac, Zürich.

IMG_0265.jpg

Franz Lazi. Mercedes in Switzerland