News

 

Ausstellungseröffnung „Holding for memories. Shifting for thoughts“ – Maria Justus

 

 

Maria Justus (*1989) präsentiert in ihrer zweiten Einzelausstellung in der Galerie J.J. Heckenhauer eine neue Serie von Arbeiten, darunter Collagen auf Leinwand und Skultpuren. Die Ausstellung greift Darstellungen antiker Gottheiten auf und lädt die Betrachter ein, über das Zusammenspiel zeitloser Erinnerung und unbegrenzter Vorstellungskraft nachzudenken.

Die Ausstellung von Maria Justus endet am Dienstag, 16. Juli 2024 und ist am Montag 15. Juli nach Vereinbarung zw. 12-18 Uhr unter 0172 7409569 und am Dienstag von 16. Juli von 12-18 Uhr letztmalig zu besichtigen. Am Samstag, 13. Juli werden wir im Rahmen der ARTBOOKS AKTION erstmals ihre limitierte Edition vorstellen.

 

Laufzeit 6.6.24 – 16.7.24

Werke & Infos der Künstlerin

 
 
 
 
 

Sommerfest & – ausstellung 18.7.24

 

Wir laden Sie recht herzlich zu unserem diesjährigen Sommerfest und -ausstellung ein. Wir zeigen neue Werke von Maria Justus, Lara Eckert und Andreas Zagler und freuen uns sehr auf Ihren Besuch!


Sommerfest und Vernissage, Donnerstag, 18. Juli,  17-21 Uhr mit musikalischer Umrahmung und Apéro
 


Laufzeit Ausstellung 18.7. – 10.8.24

Werke & Infos Andreas Zagler
Werke & Infos Lara Eckert
Werke & Infos Maria Justus

 

Editionen Maria Justus

 

Zur Artbooks Auktion erscheint die limitierte Auflage der beiden Editionen der Künstlerin Maria Justus, die sie am Samstag, den 13. Juli um 15.00 Uhr in der Galerie vorstellt.

Die Ausstellung endet am 16. Juli 2024 und ist am Montag 15. Juli nach Vereinbarung zw. 12-18 Uhr unter 0172 7409569 und am Dienstag von 16. Juli von 12-18 Uhr letztmalig zu besichtigen.

Werk 1
Titel: Seneca, 2024
30 x 20 cm
Fine Art Print, Acryl
Auflage: 20
Handbemalt


Werk 2
Titel: Cicero, 2024
30 x 20 cm 
Fine Art Print, Acryl
Auflage: 20
Handbemalt



 

 

 

Enquiry