„Wien zu Gast“ – zusammen mit der commonsensegallery aus Wien

Im März und April zeigen wir einen Querschnitt zeitgenössischer Positionen aus Wien. Darunter sind u.a. Gemälde von Tine Nedbo (*1987 in Kopenhagen), die in Wien an der Akademie der bildenden Künste bei Daniel Richter studiert, Arbeiten von Franz Graf (*1954), der 2010 den Österreichischen Kunstpreis für Bildende Kunst erhalten hat und u.a. von Lukas Pusch(*1970) und Anita Schmid, die an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Matthias Herrmann und Martin Guttmann studierte.

Enquiry